Anthologie Weihnachten 2017

Die Entscheidung ist gefallen!
Diese Geschichten haben es ins Weihnachtsbuch 2017 geschafft:

Manuela Klumpjan: Das Weihnachtskätzchen
Angelika Christiani: Echte Kerle kaufen keinen Weihnachtsbaum
Jessica Pietschmann: Anna
Dörte Müller: Erinnerungen
Christina Stöger: Ein Engel für Mike
Tina Schulz: Eine neue Liebe zu Weihnachten
Raymonde Graber: Der Weihnachtsengel 
Jochen Stüsser-Simpson: Weihnachtliches Philosophieren auf dem Hochsitz
Katrin Thiele: Tödlicher die Glocken nie klingen
Kay Ganahl: Schnee schaufeln
Undine Klipstein: Gleðileg jól á Akureyri
Volker Kosznitzki: Alle Jahre wieder
Sly Krasicki: Die unvergessliche Weihnachtsnacht
Olaf Lahayne: Die Sanduhr
Lars Albrecht: Matthäus 25 – 40
Martina Eberle: Die vergessene Spieluhr
Mike Gromberg: „Leiseee …“
Andreas Niggemeier: Over and out
Peter Hausdorf: Driving Home for Christmas
Peter J. Scholz: Freunde sollt ihr sein
Petra E. Schumann: Ein Brüderchen für Lilly
Susanne Plitzko-Sié: Evangelium
Sylvia Hörst: Was wäre Weihnachten ohne Licht und Hoffnung?
Ulli Engelbrecht: Reggae zur Weihnachtszeit
Michael Völkel: Sieben Meilen
Renate Habets: Wann ist Weihnachten?
Björn Wulkop: Das Märchen vom Weihnachtsstern
Gabriele Pluskota: Weihnachtsschmuck

Ganz herzlichen Glückwunsch.
Wir beginnen nun mit der Korrektur.
Der Erscheinuingstermin für das Buch ist Anfang November.

Bitte sendet mir eure aktuellen Autorenbeschreibungen!


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ausschreibung: Kurzgeschichten gesucht - Thema:  


Winter, Schnee, Weihnachten
 
Der Edition Paashaas Verlag sucht Autoren und Newcomer für eine Anthologie zum Thema Winter

Diesmal liegt der Schwerpunkt im Bereich "Winter, Schnee, Weihnachten".
Wir suchen unterhaltsame Begebenheiten mit einer gehörigen Portion Festlichkeit.  Liebesgeschichte? Tiergeschichte?  Kinderfreundschaft?
Alles ist erlaubt; Hauptsache, es bringt die Leser zum Träumen, Schmunzeln und Verlieben.

Die Geschichten sollten fröhlich, unterhaltsam und/oder auch lustig-spannend sein, jedoch nicht pornografisch, politisch oder religiös. Alle Geschichten sollen sich mit dem Thema Winter beschäftigen. 
 
Bitte senden Sie uns Ihre Geschichte ausschließlich per Email als DIN A4-Word-Datei.
Jede Geschichte sollte mindestens 5000 und maximal 20000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen, also ca. 3 - 10 DIN A4 Seiten und noch nicht in einem anderen Buch erschienen oder irgendwo im Internet veröffentlicht sein.
Es können diesmal auch Gedichte eingereicht werden.

Die besten Einsendungen werden in der Anthologie veröffentlicht.
Pro Autor dürfen ab sofort bis zum15.08.2017 maximal zwei Texte eingereicht werden; entscheidend für die Aufnahme in die Anthologie ist allein die Qualität des jeweiligen Textes, nicht seine Länge. Nach der Auswahl durchlaufen alle Geschichten, die gedruckt werden sollen, ein ausführliches Lektorat. Um die korrekte Rechtschreibung und Gestaltung kümmern wir uns, also keine Angst vor Fehlern, auf die Handlung kommt es an ... Dennoch wäre es gut, wenn Sie wenigstens ein Mindestmaß an korrekter Rechtschreibung aufbringen :-).
 
Ein Honorar kann für den Abdruck leider nicht gezahlt werden, aber jeder veröffentlichte Autor kann mehrere Exemplare zum Autorenrabatt (20 % auf den Verkaufspreis) erwerben sowie unter der Rubrik ›Autoren‹ auf der Seite des Edition Paashaas Verlages auf sich und seine Werke aufmerksam machen.


Freiexemplare können bei diesem Projekt jedoch nicht herausgegeben werden an die Autoren.

Mit der Einsendung Ihrer Geschichte erklären Sie sich ausdrücklich auch mit der Veröffentlichung einverstanden.

Die Veröffentlichung ist für November 2017 geplant.
Ein Kindle-Ebook wird zu diesem Zeitpunkt ebenfalls veröffentlicht.
 
Ihre Kurzgeschichten richten Sie bitte an: klumpjan@verlag-epv.de mit dem Betreff: Weihnachten
 
Ich freue mich auf Ihre Einsendungen.
Alle Infos zu unserem Verlag und unseren bisherigen Veröffentlichungen finden Sie auf www.verlag-epv.de


Bild: Pixabay

Heiter bis verliebt

UPDATE: (11.09.17)
Das Buch ist gerade in Druck gegangen, das Ebook dazu wurde beauftragt.
Bereits eingegangene Bestellungen werden nun unverzüglich bearbeitet.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



UPDATE: (04.09.17)
Die Korrektur ist durch. Sobald mir alle die Autorenbeschreibungen gesendet haben, kann das Buch in Druck gehen.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Entscheidung ist gefallen!

Diese Geschichten schaffen es in das Buch:

Marcus Watolla: Vertraust du mir?
Veronika M. Dutz: Das Märchencafé
Ulli Engelbrecht: Im Spielzeugladen an der Ecke
Sophie-Louise Wulkop: Pinguine können nicht fliegen
Renate Habets: In der U7
Raymonde Graber:  Steffi
Petra E. Schumann: Gestohlenes Glück
Martina Eberle: Die kleine Dampfnudel
Manuela Klumpjan: Zu weit weg
Dörte Müller: Liebe auf den zweiten Blick
Laura Nieland: Schmerzlos
Undine Klipstein: Die Schublade
Kay Ganahl: Kulturnachmittag in Brighton
Jochen Stüsser-Simpson: Pendel-Prüfung
Jennifer Hilgert: Ein Sommer mit Liska
Inga Kess: Mehr als ein Kurschatten
Christina Stöger: Strudel der Gefühle
Harry Michael Liedtke: Überdosis Einsamkeit
Dorothea Möller: Das Glück ist als Zwilling geboren
Sonja Dohrmann: Jedes Jahr aufs Neue
Peter Hausdorf: Die Verwandlung
Sabine Kohlert: Das Mädchen mit der weißen Haut
Birgit Luff: Freier Fall
Bettina Döblitz: Der Urlaubs-Flirt
Björn Wulkop: Der Pfeil und der Baum
Annette Gwozdz: Chauffeur de taxi
Andreas Niggemeier: Und ich danke dir
Anke Schüür: Begegnung in Schweden

Wir beginnen nun mit den Lektorat. Als Veröffentlichungstermin ist September geplant.

 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ausschreibung: Kurzgeschichten gesucht - Thema:  


Heiter bis verliebt
 
Der Edition Paashaas Verlag sucht Autoren und Newcomer für eine Fortsetzung unserer beliebten "Heiter bis wolkig"-Reihe.  

Diesmal liegt der Schwerpunkt im Bereich "Kennenlernen".
Wir suchen unterhaltsame Begebenheiten mit einer gehörigen Portion Romantik.  Liebesgeschichte? Tiergeschichte?  Kinderfreundschaft?
Alles ist erlaubt; Hauptsache, es bringt die Leser zum Träumen, Schmunzeln und Verlieben.

Die Geschichten sollten fröhlich, unterhaltsam und/oder auch lustig-spannend sein, jedoch nicht pornografisch, politisch oder religiös. Alle Geschichten sollen sich mit dem Thema Liebe beschäftigen und über das Kennenlernen und Zusammenkommen (oder auch nicht) handeln.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Geschichte ausschließlich per Email als DIN A4-Word-Datei.
Jede Geschichte sollte mindestens 5000 und maximal 20000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen, also ca. 3 - 10 DIN A4 Seiten und noch nicht in einem anderen Buch erschienen oder irgendwo im Internet veröffentlicht sein.
Es können diesmal jedoch KEINE Gedichte eingereicht werden.

Die besten Einsendungen werden in der Anthologie veröffentlicht.
Pro Autor dürfen ab sofort bis zum 30.06.2017 maximal zwei Geschichten eingereicht werden; entscheidend für die Aufnahme in die Anthologie ist allein die Qualität des jeweiligen Textes, nicht seine Länge. Nach der Auswahl durchlaufen alle Geschichten, die gedruckt werden sollen, ein ausführliches Lektorat. Um die korrekte Rechtschreibung und Gestaltung kümmern wir uns, also keine Angst vor Fehlern, auf die Handlung kommt es an ... Dennoch wäre es gut, wenn Sie wenigstens ein Mindestmaß an korrekter Rechtschreibung aufbringen :-).
 
Ein Honorar kann für den Abdruck leider nicht gezahlt werden, aber jeder veröffentlichte Autor kann mehrere Exemplare zum Autorenrabatt (20 % auf den Verkaufspreis) erwerben sowie unter der Rubrik ›Autoren‹ auf der Seite des Edition Paashaas Verlages auf sich und seine Werke aufmerksam machen.


Freiexemplare können bei diesem Projekt jedoch nicht herausgegeben werden an die Autoren.

Mit der Einsendung Ihrer Geschichte erklären Sie sich ausdrücklich auch mit der Veröffentlichung einverstanden.

Die Veröffentlichung ist für Herbst/Winter 2017 geplant.
Ein Kindle-Ebook wird zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls veröffentlicht.
 
Ihre Kurzgeschichten richten Sie bitte an: klumpjan@verlag-epv.de mit dem Betreff: Heiter bis verliebt
 
Ich freue mich auf Ihre Einsendungen.
Alle Infos zu unserem Verlag und unseren bisherigen Veröffentlichungen finden Sie auf www.verlag-epv.de


Bild: Pixabay